Details

Cannabis Spiritualität


Cannabis Spiritualität

Die andere Dimension des Kiffens

von: Stephen Gaskin

6,99 €

Verlag: Nachtschatten Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 01.02.2012
ISBN/EAN: 9783037882467
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 120

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Stephen Gaskin stellt aus der Optik des Alt-Hippies der ersten Stunde (Haight-Ashbury, Tennessee-Farm) das Thema Hanf in ungewohnten Aspekten dar. Es gelingt ihm die Einbettung der Pflanze im ethischen und sozialen Umfeld aufzuzeigen. Beginnend mit der geschichtlichen Aufarbeitung des Hippietums wandelt sich der Text zum Handbuch, zur Anleitung für einen verantwortungsvollen Umgang mit und Gebrauch von Hanf. Ein Buch, das allen LiebhaberInnen von Hanf viele beschauliche Stunden und Einsichten verspricht!
Stephen Gaskin war Dozent für kreatives Schreiben am San Francisco State College, als er 1967 mit Montag-Abend-Klassen, einer wöchentlichen Diskussions von Politik, Liebe und Religion, begann. Der berühmte Song von Grateful Dead "St. Stephen" wurde zu seinen Ehren komponiert. 1970, nachdem die Abendklassen über 1'500 Personen angezogen hatten, schuf Gaskin die weltgrösste mobile Hippy Gemeinschaft und unternahm eine Tournee in einem Konvoi von 50 Schulbussen mit 400 Personen. Die Tour endete in Tennessee, wo sie "The Farm" gründeten, Amerikas erfolgreichste konterkulturelle Gemeinschaft. Später gründete Gaskin "Plenty International", eine private Friedensgemeinschaft, welche in vier Kontinenten günstige Wohnungen erstellte und Überlebenshilfe für Dritte Welt Gemeinschaften bereitstellte.
Gaskin wurde 1974 zu 1-3 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er Cannabis kultivierte. Er war die zweite Person in den USA, welche den Konsum von Cannabis religiös begründete und seinen Fall vor das Höchste Gericht (Supreme Court) brachte.
Er ist Autor von zehn vorgängigen Büchern und arbeitet derzeit an einer alternativen Gesundheitsklinik und Pensionsheim genannt Rocinante.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: